In welchem Online Casino solltest Du spielen? Deutsch
Which
Vilket

Craps: Das Würfelspiel

Ein Craps-Tisch ist gruselig. Das gute daran ist, dass Du nicht alles darüber verstehen musst, um in das Spiel einzusteigen. Die beliebtesten Einsätze sind nicht nur an einfachsten zu verstehen, sie haben auch die höchste theoretische Gewinnquote für den Spieler. Obwohl wir zugeben müssen, dass dies eines der Spiele ist, die in realen Casinos mehr Spaß machen - die Rufe und die Spannung am Tisch, sowie das werfen der Würfel mit den eigenen Händen sind unbezahlbar.

Du kannst gegen Dich selbst setzen, Mist werfen und gewinnen

Craps ist eines der beliebtesten Casinospiele und sicherlich das beste Casino-Würfelspiel, das Du finden kannst. Craps-Würfel sind zwei Standard d6-Würfel und an ihnen gibt es nichts Außergewöhnliches. Der Tisch kann auf den ersten Blick kompliziert aussehen, aber tatsächlich musst Du nur ein paar Dinge wissen, um mit dem Spiel zu beginnen.

Craps ist eines der beliebtesten Casinospiele und sicherlich das beste Casino-Würfelspiel, das Du finden kannst. Habe ein wenig Geduld, die Regeln können zuerst kompliziert erscheinen.

Spielregeln

Die Spielrunde beginnt mit dem Tätigen der Einsätze. Es gibt zahlreiche Optionen, aber jetzt wollen wir uns auf zwei von ihnen beschränken - Einsatz auf die Pass-Line und Einsatz auf Don’t-Pass (sie sind im Grunde das Gegenteil zueinander). Danach wirfst Du die Würfel (dies nennt sich Come-Out Wurf). Ist das Ergebnis dieses Wurfes 7 oder 11 (genannt Natural),  gewinne alle Pass-Line Einsätze sofort und alle Don’t-Pass Einsätze verlieren. Hast Du Dich schon einmal gefragt, was Craps beim Würfeln ist? Es ist der Come-Out Wurf von 2, 3 oder 12. Es bedeutet, dass alle Einsätze auf der Pass-Line sofort verlieren. Don’t-Pass verliert jedoch nur bei 2 oder 3, und 12 bedeutet für die Einsätze ein Unentschieden, was bedeutet, sie bleiben an ihrem Platz.

Nun, jedes andere Ergebnis wird als Punkt bezeichnet und die Runde geht weiter in die zweite Phase. Die “On” Markierung wird auf die Punkt-Nummer platziert und das Spiel geht weiter. Alles was jetzt zählt, ist, welche Zahl zuerst auf den Würfeln kommt - Die Punkt-Nummer oder die 7. Ist es der Punkt - gewinnen Pass-Line Einsätze. Don’t Pass verliert. Fällt die 7 - ist es andersherum. Wenn eines von beiden geworfen wird, werden alle Einsätze abgelöst und die nächste Runde startet.

Zwei weitere Einsatzoptionen sind Come und Don’t Come (Kommt und Kommt nicht). Diese sind im Grunde die gleichen wie Pass und Don’t Pass, außer dass sie mitten in der Runde gemacht werden können und der nächste Wurf den Come-Punkt bestimmt. Kommt der Come-Punkt vor der 7 - gewinnt Come. Die Natural- und Craps-Würfe gelten ebenfalls.

Abschließende Gedanken

Die Regeln des Craps-Würfelspiels sind nicht einfachsten, aber es gibt mehrere leicht verständliche Einsätze (Pass/Don’t Pass, Come/Don’t Come), die Dich i Handumdrehen in das Spiel einsteigen lassen. Als zusätzlichen Nutzen haben diese auch den niedrigsten Hausvorteil - jeweils ca. 1,4%.

Jetzt, wo Du weißt, was Craps ist (hoffentlich), ist es an der Zeit, das Wisse zu nutzen.

 

Updated: 23 Feb 2018

Erfolgreich!!!

Deine Email wurde erfolgreich bestätigt.

Kommentare

Willst Du diesen Kommentar wirklich löschen?

Betat Casino
Um Ihnen hier die bestmögliche Erfahrung zu bieten, verwendet unsere Webseite Cookies. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen und auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu.
COOKIES ERLAUBEN