In welchem Online Casino solltest Du spielen? Deutsch
Which
Vilket

Wie Blackjack spielen?

Beginnen wir von Anfang an und erklären den häufigsten Fehler neuer Spieler. Blackjack wurde vor einem Jahrhundert 21 genannt, aber das Ziel des Spiels ist es NICHT, 21 zu treffen. Es geht auch nicht darum, die nächsten zahlen zu 21 zu treffen. Das einzige Ziel ist es, den dealer zu schlagen,und Sie können es auf zwei Arten tun: entweder indem Sie eine höhere Endsumme als der dealer ohne mehr als 21, oder indem Sie den dealer mehr als 21 und nicht so selbst tun.

Dies bedeutet auch, dass es viele Situationen gibt, in denen ein Spieler die Möglichkeit zählen sollte, die Karten zu ziehen, die er braucht und entsprechend zu handeln. Um big at Blackjack zu gewinnen, musst du entweder extrem viel Glück haben oder viel über das Spiel wissen. Es hilft auch, ein scharfes Auge und große Rechenkenntnisse zu haben.

Die Geschichte von Blackjack

Die moderne Version von Blackjack ist ein Nachkomme eines Spiels namens 21, das erstmals von Miguel de Cervantes in seinem Roman "Rinconete y Cortadillo" erwähnt wurde, der Anfang des 17.

Es hieß veintiuna und wurde von einem Baraja deck ohne acht oder neun gespielt. Es gibt einige letztere Erwähnungen von ähnlichen spielen in französischen glücksspielhäusern während des frühen 18.

The History of Blackjack

Als 21 in die USA ging, wollten die casinos ein Interesse dafür schaffen und boten zusätzliche Auszahlungen für ein paar Kombinationen an. Zum Beispiel boten Sie eine 10 zu 1 Auszahlung für einen "blackjack" (die hand bestehend aus einem Pik-ass und einem black jack (der Bube der clubs oder der Pik-Bube).

Trotz der Tatsache, dass eine 10 zu 1 Auszahlung wurde bald entfernt, das Spiel heißt Blackjack auch jetzt. Heutzutage ist "blackjack" eine Kombination aus jedem ass und einer zehn oder einer gesichtskarte jeder Farbe oder Farbe.

Las Vegas thirties years

Im Jahr 1931, als das Glücksspiel in Nevada legalisiert wurde, begann Blackjack unter legalen casino-Spielern berühmt zu werden. Seit dieser Zeit begannen die Spieler über eine Spielstrategie für Blackjack nachzudenken, aber die ersten, die es genau Taten, waren Roger Baldwin, Herbert Maisel, James McDermott und Wilbert Cantey.

Sie sind auch als die Vier Reiter von Aberdeen bekannt. Diese Jungs wussten definitiv, wie man Blackjack spielt, da Sie Ihre Strategie mit der Rechenleistung Ihrer Rechner entwickelten, und es war ziemlich gut. Sie veröffentlichten es 1956 zum ersten mal im Journal of the American Statistical Society und kompilierten es 1957 in einem Buch namens Playing Blackjack to Win.

Playing Blackjack to Win

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Blackjack war ein Buch von Dr. Edward O. Thorp über sein großes kartenzählsystem namens " Ten Count."Es wurde 1962 veröffentlicht, und in über einem Jahr wurde es ein weltweiter bestseller und zog Hunderttausende von Spielern an die blackjack-Tische von Las Vegas.

Als die Verluste zu groß wurden, um Sie zu ignorieren, beschlossen die casinobesitzer, die Regeln zu ändern. Es geschah am 1. April 1964, aber für Spieler war es überhaupt kein Lustiger Witz. Sie beschränkten das teilen eines Paares von Assen sowie doppelte downs auf zwei Karten, deren Summe 11 war.

Blackjack table

Die Reaktion der Spieler war schnell und kraftvoll: Sie haben einfach aufgehört, alle zusammen zu spielen. Danach mussten casinos die änderungen rückgängig machen und begannen stattdessen, die Anzahl der verwendeten decks zu erhöhen. Fast alle casinos wechselten von einem one-deck, Hand-held Blackjack, zu einer vier-deck-Variante, in der die Karten von einem sogenannten “Schuh " ausgeteilt wurden.”

Derzeit verwenden casinos von vier bis acht decks. Die Ten Count-Methode funktionierte immer noch, aber Sie wurde für eine große Mehrheit der Spieler zu Komplex und fast nutzlos und Sie kehrten zu Ihren gewohnten Strategien zurück.  

Es gibt keinen Grund, die kleinen änderungen in den Regeln von Blackjack zu Folgen. Normalerweise werden diese änderungen angewendet, wenn das casino weniger decks verwenden will, um mehr Spieler anzuziehen, aber nicht den Hausrand zu senken will.

Wenn Sie die blackjack-Regeln in allen casinos der Welt überprüfen, werden Sie sehen, dass fast jeder von Ihnen seine eigenen Regeln hat.

Der Wert der Karten

Bevor Sie anfangen zu spielen, müssen Sie den Wert der Karten kennen, was wichtig ist, um zu verstehen, ob Sie gewonnen oder verloren haben.

The Value of the Cards

Gewinnkombinationen

Es gibt drei grundlegende Arten von Kombinationen:

Combinations

Ihre Wendungen

Anfänger Spieler denken, dass es nur zwei mögliche Wendungen im Blackjack gibt und Sie zu schlagen oder zu stehen sind. Tatsächlich gibt es viele weitere situative Wendungen, die Sie je nach den Karten, die Sie gezogen haben, oder die Karten vom Händler gezogen nehmen könnte.

Your Turns

Hausvorteil

Der Hausrand ist eines der ersten Dinge, die Sie über das Spiel wissen müssen, bevor Sie anfangen, es zu spielen. Bei Blackjack wird der Hausrand durch die Doppel-Büste-Regel dargestellt. Lass uns das klären.

Um "Büste" ist über 21 zu gehen, und wenn Spieler Büsten - er verliert sofort. Der Haken ist, dass der dealer auch in der gleichen Runde bust, aber die Spieler, die busted wird nicht Ihr Geld zurück. Diese alleinige Regel bringt dem Geber einen Vorteil von 8%, aber es ist teilweise durch die anderen Möglichkeiten neutralisiert, die Spieler haben, und der Geber nicht. Wir sprechen über split-Wetten, Verdoppelung, und eine 3 zu 2 Auszahlung für blackjack.

The House Edge

Die blackjack Auszahlungsrate funktioniert die ganze Zeit, und es bringt den Hausrand von 8% auf 5,7%. Weitere 2,2% könnten durch die richtigen standing-und schlagstrategien gesenkt werden. Hier haben Spieler auch einen Vorteil gegenüber dem dealer, da er strenge Regeln hat: auf 16 oder weniger zu schlagen und auf 17-21 zu stehen. Spieler können schlagen oder stehen, Wann immer Sie wollen,so dass Sie einen vorteilhaften Zug auf der Grundlage der Karten bereits ausgeteilt. Die richtige Verdoppelung und split-Wetten-Strategien senken den Hausrand für weitere 1,6% bzw. 0,4%, so dass der strategisch versierte Spieler mit einem 0,2% Hausrand umgehen muss, was überhaupt nicht zu viel ist.

Gibt Es eine Wahl?

Wenn Sie Blackjack spielen wollen und gewinnen wollen, anstatt nicht zu gewinnen, sollten Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen: entweder ein kartenzählsystem oder eine Strategie, mit der Sie den Hausrand schlagen oder zumindest senken können.

Viele Leute denken, dass es illegal ist, Karten zu zählen, was in der Tat nicht ist. Sie können zählen, was Sie wollen, beginnend mit der Anzahl der Menschen im casino, und endet mit den Karten an Ihrem Blackjack-Tisch. Sie verletzen kein Gesetz, wenn Sie Karten zählen, aber der Haken ist, dass das casino die macht hat, alles zu tun, was es auf seinem Territorium will.

Wie man Trifft und Steht

Die Hauptsache, die Sie über das schlagen oder stehen wissen sollten, ist, dass eine harte 12 bis 17 die schlechtesten zahlen sind. Es bedeutet, dass Sie eine dieser zahlen getroffen, Sie sind eher zu Büste, unabhängig von der Hand des Dealers. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie 12 bis 17 in 40% der Fälle treffen werden.

How to Hit and to Stand

Wie man Verdoppelt

Die double-down-Funktion bedeutet, dass Sie Ihre ursprüngliche Wette verdoppeln, aber die Möglichkeit, mehr als eine Karte zu ziehen, aufgeben. Sie sollten es tun, wenn Sie am ehesten eine Karte ziehen, die Ihre Summe mehr als die des Dealers machen wird. Normalerweise ist es erlaubt, auf zwei Karten zu verdoppeln, aber einige casinos erlauben es nur auf hart 10 und 11 zu tun.

How to Double Down

Um zu wissen, Wann Sie verdoppeln, sollten Sie Ihre hand Gesamt und der Händler upcard betrachten. Die besten Hände verdoppeln sich auf 8, 9, 10, 11 und die weichen Hände von 13 bis 18 (a-2 bis A-7).

Wie man Paare Teilt

Pair splitting ist eine Methode, mit der Spieler den Hausvorteil des Casinos reduzieren können, aber es ist nicht wie die 3-zu-2-blackjack-Auszahlung. Es funktioniert nicht automatisch; Sie müssen Paare richtig teilen, um einen Vorteil daraus zu erhalten. Noch mehr, wenn Sie Paare zufällig teilen, verlieren Sie viel mehr, als wenn Sie das nie getan hätten. Einige Paare, wie 5-5 und 10-10, sollten niemals geteilt werden. Ein paar Asse sowie ein paar achter sollten jedes mal geteilt werden. Die Aufteilung anderer Paare erfolgt nach der upcard des Händlers, den spezifischen Regeln des Tisches und der Anzahl der decks in einem Schuh.

How to Split Pairs

Wie man sich Ergibt

Dies ist eine der härtesten Techniken im Spiel, da es für die Spieler sogar ungünstig klingt. Niemand will aufgeben, aber es ist wichtig, den Hausrand zu senken. Sie sehen, statistisch gesehen verlieren Sie sowieso einige Ihrer Wetten, und wenn Sie sich richtig ergeben, werden Sie die Verluste halbieren. Wir würden diese option einen strategischen Rückzug nennen, da Sie genauer wäre.

How to Surrender

Der Haken ist, den Wert Ihrer zwei Karten und der Karte des Dealers zu berücksichtigen und eine Entscheidung zu treffen, wenn die Chancen für Sie ungünstig sind. Dadurch sparen Sie die Hälfte Ihrer Wette und haben mehr chips für die nächste Runde.

Es gibt zwei Arten von Kapitulation: eine frühe und eine späte. Späte Kapitulation ist für einen Spieler weniger günstig, da man nur kapitulieren kann, wenn eine upcard ein ass oder eine zehn war, und erst nachdem der dealer blackjack überprüft hat. Im Falle von blackjack kannst du dich nicht ergeben. Wie auch immer, die richtige späte Kapitulation reduziert den Hausrand um 0,07%. Diese Regel wird in den meisten US-casinos verwendet.

Frühe Kapitulation ist viel interessanter und vor allem in europäischen und asiatischen casinos. Es gibt Ihnen eine Abnahme der hauskante für ungefähr 0,5%. Nach der vorzeitigen kapitulationsregel können Sie die Hälfte Ihrer Wette aufgeben, sobald Sie die upcard des Dealers sehen, wenn es sich um eine zehn-Wert-Karte oder ein ass handelt.

Sucker Wetten: Versicherung und Sogar Geld

Die versicherungswette wurde aus einem Grund so genannt, und der Grund ist, dass Spieler glauben, dass Sie tatsächlich etwas versichern, während Sie es wirklich nicht sind. Es ist nur eine weitere Wette, die Sie auf einen dealer blackjack machen und es wird nicht Ihre Chancen zu gewinnen oder die erste Wette zu verlieren. Noch mehr ist es buchstäblich ungünstig und kann als saugerwette bezeichnet werden, da man bei versicherungswetten nie lange gewinnt.

Sucker Bets: Insurance and Even Money

Auch Geldwette ist die gleiche wie Versicherungswette, da es das gleiche Ergebnis hat, außer dass Sie Ihren blackjack sicherstellen und sogar Geld bekommen, unabhängig davon, ob der dealer einen blackjack bekam oder nicht. Ursprünglich gab es eine no even money option, und Sie mussten einen blackjack wie jede andere hand, aber dann casinos beschlossen, es einfacher für die Spieler zu machen. Auch Geld option sieht besser aus, weil Sie nicht zu viele Aktionen machen müssen - nehmen Sie einfach Ihr sogar Geld, und das ist alles. Es ist auch eine Saugnapf-Wette, da Sie mehr gewinnen, es nicht zu nehmen.

Alles in allem empfehlen wir Ihnen nicht, entweder Versicherungen oder sogar Geldwetten zu machen, da der einzige Grund Ihrer Existenz ist, dass Sie einen Spieler davon ablenken, dass er getäuscht wird.

Blackjack auf den Punkt Gebracht

Blackjack ist ein Glücksspiel, gewürzt durch geschicklichkeitselemente. Sie können blackjack trotzdem genießen, aber um es zu Ihren Gunsten zu nutzen, müssen Sie seine Regeln und Grundstrategien lernen. Spieler, die wissen, wie man Paare richtig teilt, steht, trifft, kapituliert und verdoppelt; kann mit dem Hausrand von 0,2% spielen. Es garantiert keine Gewinne, aber mit ein bisschen Glück und smart Wetten, können Sie eine gute Zeit und Break even haben.

Bevor Sie in einem landbasierten casino spielen, ist es besser, in einem online-casino zu üben, wo die Spieler Sie nicht vom Spiel ablenken. Sie können es sogar kostenlos versuchen, um sich mit Wetten, gemeinsamen Kombinationen, Quoten und Optionen vertraut zu machen. Viel Glück, und vergessen Sie nicht, sorgfältig wählen Sie einen Tisch, da einige von Ihnen bieten eine untraditionelle 6:5 blackjack Auszahlung, die vier mal schlechter ist.

Viel Glück und viel Spaß!

Updated: 18 Jun 2018

Erfolgreich!!!

Deine Email wurde erfolgreich bestätigt.

Kommentare

Willst Du diesen Kommentar wirklich löschen?

Betat Casino
Um Ihnen hier die bestmögliche Erfahrung zu bieten, verwendet unsere Webseite Cookies. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen und auf unserer Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu.
COOKIES ERLAUBEN